Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Indem man es zum Ziel hat, seine Privatsphäre zu schützen, ist es auch möglich, mit dem Sichtschutzzaun eine schöne und ästhetische Zaunanlage zu schaffen. Es gibt ein paar Aspekte, die man beim Zaunaufbau berücksichtigen muss, außerdem herrscht eine Beliebigkeit. Die Hauptfunktion des Sichtschutzzauns besteht darin, dass er den Passanten und manchmal auch den Nachbarn unmöglich macht, uns zu beobachten. Überdies verschönert die Hecke, die ebenfalls als Sichtschutz dienen kann, das Grundstück und die ganze Umgebung.

Außerdem erfüllen sie die dekorative Funktion, da sie nicht nur ästhetisch aber auch modern aussehen und sich in jede Umgebung einfügen. Unser Lesetipp: Zaun aufbauen – diese rechtlichen Aspekte soll man beachten.

Es ist möglich, verschiedene Gemische zu verwenden, und zwar kann es eine Zusammenfassung aus Naturfasern wie Holz oder Bambus sein. Die natürlichen Bestandteile geben der Umzäunung einen Charakter und sehen optisch harmonisch mit dem Ganzen aus. Alternativ kann man sich für den Verbundwerkstoff aus Bambus und Kunststoff entscheiden, der dann BPC-Zaun genannt wird. Natürlich geölte Holz atmet, jedoch muss man das Verfahren ab und zu wiederholen.

Die Lasur dringt tief ins Holz ein und eignet sich sehr gut für die Beschichtung von Zäunen. Das Imprägnieren macht das Holz gegen Feuchtigkeit, Verwitterung, UV-Strahlung, Schädlingen und Verunreinigungen unempfindlich.

Zwischen den Zaunfeldern befinden sich rechteckige oder runde Pfosten, die flach oder mit einer Kappe zulaufend sind. Zu den Doppelstabmatten kann man Kunststoffstreifen montieren, die entweder weich, hart PVC-Streifen oder PP Polypropylen-Streifen sind. Die populärste Wahl machen die weichen PVC-Streifen, jedoch muss man immer das Flächengewicht beachten. Ein hoher Aluminiumzaun schützt die Privatsphäre, und drüber hinaus ist dieser prestigeträchtig und elegant. Es lohnt sich ein bisschen mehr auszugeben, um jahrelang davon zu profitieren. Der Aluminiumzaun erfreut das Auge durch sein vornehmes Aussehen, überdies gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Sichtschutzzaun aus Aluminium fungiert auch als ein Windschutz, da er solide verankert ist und eine hohe Verwindungssteifigkeit besitzt. Der Drahtkorb aus Metall beim Zaun aus Gabionen wird feuerverzinkt und nach Wunsch pulverbeschichtet, was dafür sorgt, dass er noch robuster und langlebiger wird. Nicht alle Latten müssen von derselben Höhe oder Breite sein, was noch ausgefallener ausschaut.

Es gibt die Variante mit Füllung aus Blech, wobei ein Stahlblech mit lasergeschnittenen Mustern verwendet wird.

Ein moderner Zaun rund um ein Würfel-, Architektenhaus oder Bungalow sorgt für ein stimmiges Gesamtbild. Die Sichtschutzzäune von Zäunewelt können sowohl aus Stahl, Aluminium, Doppelstabmatten, Holz als auch WPC gefertigt werden.

Sie alle, ebenso gut wie der Gabionenzaun, schützen die Bewohner vor den Blicken und garantieren Windschutz.

Warum Sichtschutzzaun aufbauen?
Warum Sichtschutzzaun aufbauen?
WPC-Zaun als Sichtschutz
WPC-Zaun als Sichtschutz
Sichtschutzzaun aus Holz
Sichtschutzzaun aus Holz
Doppelstabmatten mit Sichtschutzstreifen
Doppelstabmatten mit Sichtschutzstreifen
Aluminium-Sichtschutzzaun
Aluminium-Sichtschutzzaun
Gabionenzaun als Sichtschutz
Gabionenzaun als Sichtschutz
Moderner Lamellenzaun aus Stahl
Moderner Lamellenzaun aus Stahl

Gardine Store mit Kräuselband für kleines Fenster 130 x 300cm in

Fertighaussanierung Kassel