Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Ein Drittel des Tages verteilt sich auf den Arbeitsweg, Einkäufe, Freunde treffen, Fernsehen. Alles sehr gute Gründe, warum wir das Schlafzimmer bewusst gemütlich einrichten sollten!

Ob einzelne Teelichter, dicke Standkerzen oder Schwimmkerzen – der Markt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, dein Schlafzimmer ins richtige Licht zu setzen. Ein Tischchen und Stühlchen mit Sitzpolster am Fenster (oder in einer Ecke) lässt den Raum sofort einladender erscheinen. Jede Sitzgelegenheit macht einen Raum heimeliger (gilt übrigens auch für große Flure! Genutzt werden kann die Ruhe-Insel etwa als Leseecke, zum abendlichen Tagebuchschreiben oder für schlaflose Nächte, an denen man einfach nur aus dem Fenster schaut und seinen Gedanken freien Lauf lässt...

Ein – bestenfalls hölzernes – Regal hinter dem Bett, macht die Schlafstätte gleich viel häuslicher. Ob du sie mit Kerzen dekorierst oder mit Fotos deiner Liebsten, ist natürlich dir überlassen.

Das Regal schafft eine Distanz zur kühlen Wand, lässt den Raum direkt wohliger wirken. Fotos und Bilder an kahlen Wänden lassen jeden Raum harmonischer wirken und laden zum Verweilen ein.

Wenn es gemütlich werden soll, gilt die Regel: Je dicker der Rahmen, desto besser! Dazu die ausgewählten Fotos ganz nah aneinander hängen (oder kleben), sodass sie den Anschein einer Tapete machen.

Voilà, das Schlafzimmer strahlt Persönlichkeit aus – und die Fotos inspirieren womöglich zu schönsten Träumen... Eine Blume sagt mehr als tausend Worte – so könnte der Leitspruch lauten für ein beschauliches Interieur. Pflanzen hauchen jeder Wohnung Leben ein und vermitteln den Eindruck von friedlicher Natur.

Ob ein schicker Blumenstrauß (frei dem Motto: Geschenke für mich selbst) in einer Keramikvase oder eine Grünpflanze – erlaubt ist, was gefällt. Besonders geeignet sind folgende Pflanzen im Schlafzimmer: die Birkenfeige (filtert Schadstoffe), der zart duftende pinke Jasmin (sorgt für eine erholsamere Nacht), die pflegeleichte Aloe Vera (setzt Sauerstoff frei), die üppige Goldfruchtpalme (befeuchtet die Luft) oder der allbekannte echte Lavendel (hilft beim Einschlafen). Es gibt einige Dinge im Leben, von denen man nicht genug bekommen kann.

Auf breiten Fensterbänken, Stühlen, Sesseln, in freien Regalen, auf dem Bett selbst: deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Bezüge aus Wolle, Baumwolle oder Fleece erzeugen optisch Wärme (Seide und Leinen wirken kühlend).

Idealerweise greift man zu Lampen mit Stoffschirmen – ob an der Decke, Wand oder am Nachttisch.

Kaltes Licht wirkt anregend und hat im Schlafzimmer nichts verloren.

Wer eine Wand mit warmtöniger Farbe streicht (etwa mit einem natürlichen Ton wie Honig, Sandfarbe, Karamell oder Elfenbein) macht das Zimmer direkt um einiges lauschiger. Die Kombi aus Gardinen und Vorhängen ist ein idealer Weg, um Licht herein zu lassen oder sich abzuschirmen.

Je dicker der Teppich ist, desto gemütlicher wirkt er (und fühlt sich by the way auch so an, wenn man barfuss drüber schlendert). Wer genug Platz hat, kann auch verschiedene Teppiche miteinander kombinieren, z.B. ein Flokati am Bett und ein Hochflor-Teppich vor dem Kleiderschrank. Die Materialen können darüber entscheiden, ob der ganze Raum arm wirkt oder eisig.

Das schummrige Licht der kleinen Lämpchen sorgt für eine hyggelige – und durchaus romantische – Atmosphäre im Schlafzimmer. Bei der Farbwahl bitte darauf achten, dass das Licht nicht zu kühl erscheint (s. Punkt 7). Mit großen Tüchern, alten Bettlaken oder simplen Insektenschutznetzen lässt sich ein wundervolles Himmelbett zaubern!

Tipp: In Kombination mit Lichterketten sind leicht transparente Stoffe an Wand oder Decke ein absoluter Hingucker! Ob ein dezenter Farbanstrich (etwa ein Farbstreifen an der Wand), bunte Vorhänge, knallige Deko-Kissen oder schmuckvolle Kästen unter dem Bett: Farbnuancen schmücken nicht nur das Schlafzimmer, sondern lassen es auch gemütlicher erscheinen. Der Vorteil von großen Kästen oder kleinen Kisten: Sie bieten ausreichend Stauraum für rumliegenden Krimskrams! Im SCHÖNER WOHNEN-Podcast "Sofa So Good" geht es immer um die großen Fragen des Einrichtens. Weitere tolle Ideen für eure Schlafzimmer und Stylingtipps aller Art findet ihr in Guidos Deko Queen!

Tricks, die dein Schlafzimmer gemütlicher machen: Gelbe Kerzen am Bett
Tricks, die dein Schlafzimmer gemütlicher machen: Gelbe Kerzen am Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Sesselstuhl und Tisch neben Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Sesselstuhl und Tisch neben Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Holzregal mit Kerzen am Kopfende des Bettes
Schlafzimmer gemütlicher machen: Holzregal mit Kerzen am Kopfende des Bettes
Schlafzimmer gemütlicher machen: Eingerahmte Bilder über und neben dem Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Eingerahmte Bilder über und neben dem Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett umringt von Pflanzen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett umringt von Pflanzen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett mit violetten und türkisen Decken und Kissen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett mit violetten und türkisen Decken und Kissen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett mit warmem Licht beleuchtet
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bett mit warmem Licht beleuchtet
Schlafzimmer gemütlicher machen: Beige Vorhänge und weiße Gardinen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Beige Vorhänge und weiße Gardinen
Schlafzimmer gemütlicher machen: Flauschiger Teppich
Schlafzimmer gemütlicher machen: Flauschiger Teppich
Schlafzimmer gemütlicher machen: Regal mit Bücher und Vase in der Ecke
Schlafzimmer gemütlicher machen: Regal mit Bücher und Vase in der Ecke
Schlafzimmer gemütlicher machen: Zwei Bast-Truhen am Füßendedes Bettes
Schlafzimmer gemütlicher machen: Zwei Bast-Truhen am Füßendedes Bettes
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bunte helle Bettwäsche
Schlafzimmer gemütlicher machen: Bunte helle Bettwäsche
Schlafzimmer gemütlicher machen: Lichterketten über dem Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Lichterketten über dem Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Himmelbett
Schlafzimmer gemütlicher machen: Himmelbett
Schlafzimmer gemütlicher machen: blaue Stoffwand hinter dem Bett
Schlafzimmer gemütlicher machen: blaue Stoffwand hinter dem Bett

Kleine Räume einrichten: 50 coole Bilder!

Kleine Wohnung einrichten: So kommt die Einzimmerwohnung groß raus