Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

In der Adventszeit halten wir uns besonders gerne in der Küche auf, um Plätzchen zu backen und Punsch zu trinken. Achtung: Zum Schnippeln unbedingt die normale Beleuchtung einschalten, damit sich niemand verletzt. Extra-Tipp, wenn es doch echte Kerzen sein sollen: Entscheiden Sie sich für Duftkerzen, die nach Zimtsternen oder Tannenzweigen riechen.

Weihnachtliche Geschirrhandtücher, Tischläufer oder sogar Vorhänge bringen eine adventliche Note in den Raum. Ideal sind jeweils drei Gegenstände, die farblich harmonieren und unterschiedliche Größen und Materialien haben. Zu verspielteren Fronten und Küchen im Landhaus-Look darf es ruhig etwas opulenter sein, vielleicht wählen Sie sogar die klassischen Farben Rot und Grün.

Achten Sie nur darauf, dass Sie ein anderes, nahegelegenes Fenster öffnen können, falls das vor lauter Deko mit dem Küchenfenster nicht mehr möglich ist. Alternative: Das Fenster weihnachtlich bekleben oder bemalen, so lässt es sich trotzdem noch öffnen.

In den letzten Jahren haben sich auch Türkränze aller Art als Deko zur Weihnachtszeit durchgesetzt. Frische Blumen, wie Amaryllis oder Eukalyptus- und Tannenzweige machen sich ebenfalls gut in der Küche.

Werden Sie kreativ: In Szene setzten lassen sich die Scheiben mit Lichtern, einer Bemalung, einem Kranz oder Fensteraufklebern. Manche lassen die Küche in Sachen Deko ganz aus, andere setzen nur wenige Akzente.

Wer ein Fan dieser Zeit ist, mag sicher ein bisschen mehr an Farbe und weihnachtlichen Accessoires. Blumen, Tannenbäume, Kugeln – inzwischen gibt es Pompons aus Papier in fast allen Formen und Farben. Vorteil: Sie gehen beim herunter fallen nicht kaputt und lassen sich verstauen, ohne viel Platz wegzunehmen.


Regalwand TORO 25 System weiß Hochglanz lackiert

Bodengleiche Duschplätze und Badewannen für kleine Badezimmer