Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Der Industrial Style erlebt gerade einen Boom und setzt genau auf die Dinge, die für ein eigentlich nicht bezugsfertiges Haus stehen. Der Industrial Style stellt das alles infrage und kommt mit einer Unvollkommenheit daher, die cool und gemütlich wirkt, jedoch nicht gewollt oder wie „nicht fertig geworden“. Um das Ganze etwas aufzulockern, kommen Dunkelrot und Holz zum Einsatz, diese Grundtöne sorgen für Gemütlichkeit und Ausgewogenheit. Das Schöne daran: Hierzu passen viele Farben, auch Rot und Gelb sehen gut aus und verleihen der Wohnstube ein wenig optische Wärme.

Diese Lampen hingen einst nur über den Werkbänken und Maschinen in Hallen, galten früher als kalte Halogenstrahler. Heute sind diese Lampen eher Kunstobjekte, sind perfekt mit anderen Einrichtungsgegenständen kombinierbar und harmonieren mit allen Möbeln, die im Industriedesign verwendet werden.

Selbst ohne Lampenschirm können derartige Lampen ihren Platz finden und bringen alles ins rechte Licht. Diese bringen keinerlei Schnörkel oder unnötige Verzierungen in Ihr Haus, sind maskulin und sprechen eine ganz klare Formensprache.

Wer das nicht möchte, wendet einfach verschiedene Maltechniken an oder klebt entsprechende Tapeten, die den Eindruck eines nicht verputzten Mauerwerks erwecken.

Jedes Möbelstück, welches beim Industrial Design seinen Platz im Wohnzimmer oder in der übrigen Wohnung findet, erfüllt einen klaren Zweck und der ist dem Teil auch anzusehen. Auf harte Stühle aus Metall oder unbehandeltem Holz kommt ein weiches Kissen und schon wirkt das Möbelstück viel einladender. Die Kunst liegt darin, dem Ganzen einen etwas verwunschenen Charme zu verleihen, alles ein wenig märchenhaft aussehen zu lassen.

Der Kombinationsfreude sind hier keine Grenzen gesetzt: So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, alte Kanister mit Produktbildern als Blumentopf zu nutzen. Sicherlich wird kaum jemand die zart-rosa Blümchentapete neben die rohe Wand mit sichtbaren Metallschienen setzen, aber ein derartiger Kontrast kann ein guter Hingucker werden, wenn er denn an der richtigen Stelle platziert wird. Diese finden in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Städten des Landes statt und geben immer wieder einen guten Überblick über den aktuellen Markt sowie über die derzeitige Mode in Bezug auf die Einrichtung der Wohnung.

Wird ein Haus neu gebaut, ist der Fußboden eine der teuersten Sachen – Fußbodenheizung, Estrich, Fliesen oder Teppich:(#02)
Wird ein Haus neu gebaut, ist der Fußboden eine der teuersten Sachen – Fußbodenheizung, Estrich, Fliesen oder Teppich:(#02)
ration der Wohnung im Industrial Design gilt, dass weniger mehr ist. Die verwendeten Materialien beschränken sich auf Glas, Holz und Metall. (#04)
ration der Wohnung im Industrial Design gilt, dass weniger mehr ist. Die verwendeten Materialien beschränken sich auf Glas, Holz und Metall. (#04)

Palettenhochbeet selber bauen

Kochlöffelclown