Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Da will jeder längere Zeit draußen an der frischen Luft verbringen, die aufwachende Natur beobachten und sich dabei völlig entspannen. Aber wie kann man einen schönen Garten gestalten, je nach seinen eigenen Vorstellungen, Wünschen und Präferenzen?

Wir würden ja gern damit beginnen, dass Sie noch in den Frühlingswochen Ihre Gartengestaltung ernsthaft nehmen sollten und sie verantwortungsvoll planen.

Dabei müssen Sie die Gartenelemente entwerfen, die Sie in Ihrem Außenbereich haben möchten oder bereits existierende solche erneuern. Unser Rat ist aber, wenn Sie ein schönes Projekt bereits im Kopf haben, dann bringen Sie es gleich aufs Papier. Hier würden Sie sicher vor die Qual der Wahl gestellt, denn es gibt zahlreiche Stilrichtungen, die eine schöner als die andere.

Betrachten Sie zuerst das Haus, ziehen Sie seinen Stil in Erwägung und denken Sie mal darüber nach, was am besten dazu passen könnte? Nur von Ihnen hängt es ab, ob Sie einen kleinen Kräutergarten anlegen oder bei gutem Wetter sich am Pool entspannen wollen.

Ein kleiner Gartenteich und ein interessant gestaltetes Wasserspiel sind ebenso klasse Ideen für die Gartengestaltung, nicht wahr? Draußen kann man morgens gemütlich frühstücken und dort wieder nach dem Arbeitstag seinen Kaffee trinken oder ein Glas Bier oder Wein genießen. Das facettenreiche Angebot für den Garten schließt nur witterungsbeständige Möbelstücke ein, die resistent gegen Sonne, Regen und Wind sind. Ratsam wäre es auch, Ihren alten Möbelstücken eine zweite Chance zu geben und darauf viele angenehme Stunden im Freien zu verbringen.

Wie Sie sehen, haben Sie bei Gartenmöbel-Wahl einen weiten Handlungsspielraum, wo Sie Ihre Kreativität und den eigenen Einfallsreichtum mit ins Spiel setzen können. Um Ihr Plätzchen oder die Partyzone im Freien gestalterisch abzurunden, müssen Sie sie vor Regen und Sonne gut schützen. Sonnenschirme in verschiedenen Formen (runde, viereckige oder mehreckige) und in zahlreichen Farben außer Weiß sind im Fachhandel oder online zu kaufen. Wir können Ihnen nur ein paar weitere tolle Gestaltungsideen vermitteln, aber Sie entscheiden selbst, was Sie genau brauchen. Hier wollen wir ebenfalls weitere Gartengestaltungselemente angehen und Ihre Aufmerksamkeit auf Gartenfiguren und kleine Skulpturen lenken. Aber hierzulande sind andere Gartenfiguren gefragt, zum Beispiel ein kleiner Hase oder Igel, ein eleganter Storch oder „hässlicher“ Frosch würden den gesamten Gartenlook aufpeppen und eine individuelle Note dorthin bringen.

Zu den bedeutsamen Gestaltungselementen draußen zählt noch ein schöner Pool oder einsam gelegener Gartenteich, aber diese sind ja zusätzliche Extras, die nur den von Ihnen ausgewählten Gartengestaltungsstil betonen. Ein Garten ohne schöne Blumen und deren betörenden Duft wäre für viele Leute unvorstellbar. Sie können schöne Blumenbeete formen, immergrüne Sträucher am Gartenzaun anpflanzen, einen kleinen Kräutergarten anbauen und einige Obstbäume im Garten haben. Frühlingsblüher oder duftende Rosen, Fliederstrauch oder eine Buchsbaumskulptur, Stiefmütterchen, Tulpen oder Maiglöckchen, Margeriten, Hortensien oder Petunien – alle Gartenblumen schmücken den Außenbereich und lassen ihn wohnlicher und verlockender aussehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gutes Gelingen bei der Planung und Gestaltung Ihres Gartens!


Pool im kleinen Garten: ➜Tipps ➜Lösungen ➜Modelle

toom Kreativwerkstatt