Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Backsteinwände, sichtbare Rohre oder Accessoires wie Standleuchten aus Metall - was auf den ersten Blick zufällig und unbearbeitet anmutet, hat einen Namen und ist seit Jahren ein Interior Trend: der Industrial Chic. Dass Sie weder Restaurantbetreiber in New York, noch Besitzer einer riesigen Wohnung sein müssen, um Ihre vier Wände in diesem Look zu gestalten, beweisen unsere Tipps zum Einrichten im Industrial Interior Design.

Entstanden ist dieser markante und unverkennbare Look jedoch aus pragmatischem Nutzen: In den 1960er Jahren musste in Amerika bei ansteigenden Mieten günstiger Wohnraum geschaffen werden, wofür kreative Köpfe leerstehende Fabrikgebäude nutzten. Auch zurückgelassene Schränke, Tische und Stühle, die ursprünglich zur Arbeit dienten, wurden kurzerhand in die Einrichtung integriert und zum wohnlichen Accessoire umfunktioniert. Wenige Jahre später erreichte dieser Trend auch andere Städte und so entstand der Industrial Chic. Der Industrial Chic vereint Unkompliziertheit, Eleganz und einen Hauch von Vintage auf charmante Weise und liegt damit voll im Trend.

Wer mit hohen, lichtdurchfluteten Räumen die idealen Voraussetzungen für eine Einrichtung im Industrial Design hat, kann seine Wohnung komplett in diesem Look dekorieren. Ein absolutes Musthave unter den Industrial Design Möbeln ist außerdem der Metallspind, der als Kleiderschrank genauso gut funktioniert wie im Wohnzimmer und mit seiner nostalgischen Aufmachung auch an alte Schulspinde erinnert. Egal ob Kleider- oder Gardinenstange, Blumentopf oder Kerzenhalter - Metallaccessoires in Kupfer oder Silber liegen im Trend und passen hervorragend zum Industrial Chic.

Apropos Metall: Leuchten und Lampen aus Silber, Messing, Kupfer oder auch Gold erfreuen sich großer Beliebtheit und runden das Gesamtkonzept des Raumes ab.

Doch auch bei diesem Wohnaccessoire ist das Unperfekte kennzeichnend: sichtbare Kabel und Schrauben versprühen rauen Charme an Ihrer Decke. Eine unverputzte Wand verkörpert diesen Charme mindestens genauso gut und spart nebenbei viel Zeit für Verputzen, Streichen und Tapezieren.

Dunkle Farben, schnörkellose Accessoires, raue Materialien und klare, kantige Strukturen machen den Fabrikstil aus, wirken aber schnell kühl und ungemütlich. Da die Farben von Möbeln und Wänden in Wohnzimmern im Industrial Style reduziert und gedeckt sind, können Sie Ihrer Kreativität beim Einsatz von Textilien freien Lauf lassen, denn hier ist in Sachen Muster, Material und Beschaffenheit alles erlaubt.

Aufgrund seines simplen Designs lässt sich der industrielle Look auch perfekt mit anderen Stilrichtungen kombinieren, die ebenfalls auf Einfachheit setzen, wie zum Beispiel der Skandi-Style.

Es handelt sich um einen Wohnraum und sollte nur den Charme und Look einer alten Werkhalle aufgreifen, jedoch nicht seine Funktion übernehmen.

Industrial Wohnzimmer Couch
Industrial Wohnzimmer Couch
Industrial Leuchte Schrank
Industrial Leuchte Schrank
Industrial Couch Wand
Industrial Couch Wand

Mineralischer Wand- & Bodenbelag

Wand-Deko IKAN Bunt ca. 200x90cm Holz Fische