Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Sie ermöglicht es gleichzeitig, mit der ganzen Familie oder mit den Freunden zu kochen und auf diese Weise die Mahlzeiten in einer geselligen Runde zuzubereiten. In diesem Fall können Sie die Kochinsel mit einer kleinen Theke versehen, an der Ihre Gäste beziehungsweise die Familienmitglieder auf Barhockern Platz nehmen. Eine Koch- oder Kücheninsel lässt sich je nach Raumgröße und dem Bedarf an Stauraum mit einer Küchenzeile, einer L- oder einer U-förmigen Küche kombinieren. Auf diese Weise haben Sie reichlich Platz, um Zutaten zu zerkleinern oder Teige für Ihre Plätzchen auszurollen. Eine Einbauküche mit Kochinsel eignet sich für relativ große Räume mit einem quadratischen Grundriss und einer Grundfläche von mindestens 15 Quadratmetern. Idealerweise ist die Küche jedoch noch größer, damit der nötige Abstand zwischen dem Mobiliar und dadurch ausreichend Bewegungsfreiheit gewährleistet ist.

Der Abstand zwischen der Kochinsel und weiteren Schränken an einer Wand beträgt idealerweise 1,20 Meter oder mehr, damit Sie sich auch noch frei bewegen können, wenn eine Schranktür geöffnet oder ein Auszug herausgezogen ist. Kochen Sie gern mit der ganzen Familie oder im Freundeskreis, benötigen Sie mehr Platz als wenn Sie in der Küche meist allein oder zu zweit tätig sind.

Möchten Sie das Kochfeld oder die Spüle in die Kochinsel einbauen lassen, müssen der Wasseranschluss beziehungsweise die Stromanschlüsse für den Herd und die Dunstabzugshaube in der Mitte des Raums liegen. Soll nur die Spüle, nicht jedoch der Geschirrspüler in die Insel integriert werden, sind in der Küche sogar zwei Wasseranschlüsse erforderlich. Möchten Sie eigentlich nur eine neue Einbauküche kaufen, ist das Aufreißen des Fußbodens dagegen oft mit großem Aufwand und entsprechenden Kosten verbunden. Besitzen Sie einen Mauerkasten, also eine verkleidete Öffnung in der Außenwand, muss die Abluft auf die eine oder andere Weise dorthin geleitet werden.

Eine gute Dunstabzugshaube ist in einer Wohnküche und einer offenen Küche wichtig, damit sich Gerüche und Dämpfe nicht unnötig lang im Raum halten und sich kein Fett auf den Möbeln absetzt. Hinweis: Backöfen für den Einbau in einem Hochschrank benötigen oft nur einen 230 V-Anschluss, also eine herkömmliche Steckdose. Obwohl viele Menschen eine Kücheninsel als besonderen Luxus ansehen, treibt sie nicht zwangsläufig den Preis für die Einbauküche in die Höhe.

Zusätzliche Kosten entstehen deshalb oft nur durch die Verkleidungen an den Seiten und der Rückwand sowie durch die Abdeckplatte, die eine ausreichende Tiefe haben muss. Küchenarbeitsplatten in der Standardtiefe von 60 Zentimetern sind für diesen Zweck nicht geeignet, denn die Abdeckplatte muss vorn und hinten einen kleinen Überstand haben. Geschickt geplant bleiben die Kosten jedoch überschaubar, sodass Sie sich selbst mit einem begrenzten Budget eine schicke Inselküche leisten können.

Die Kochinsel liegt voll im Trend
Die Kochinsel liegt voll im Trend
Küche mit lackierten Fronten und Barhockern © depvalley, stock.adobe.com
Küche mit lackierten Fronten und Barhockern © depvalley, stock.adobe.com
Moderne Landhausküche © ARochau, stock.adobe.com
Moderne Landhausküche © ARochau, stock.adobe.com
Kochinsel richtig planen
Kochinsel richtig planen
Küche mit Halbinsel und Barhocker © adpePhoto, stock.adobe.com
Küche mit Halbinsel und Barhocker © adpePhoto, stock.adobe.com
Küche mit Kücheninsel © Dariusz Jarzabek, stock.adobe.com
Küche mit Kücheninsel © Dariusz Jarzabek, stock.adobe.com
Kochinsel: Anschlüsse richtig planen
Kochinsel: Anschlüsse richtig planen
Küche mit Kochinsel © Leslie C Saber, stock.adobe.com
Küche mit Kochinsel © Leslie C Saber, stock.adobe.com

Freistehende Villa nur wenige Schritte vom Braccianosee entf

Gardinen für kleine Fenster in Sachsen