Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

In der Küche geht es nicht nur ums Kochen, sondern auch um das Beisammensein mit Freunden und Familie. Im Mittelpunkt des geselligen Raumes steht eine ganz besondere Komponente – der Kühlschrank!

Egal, ob Sie eine Küche planen oder lediglich neue Elektrogeräte benötigen, eine wichtige Frage lässt sich nicht vermeiden: Einbaukühlschrank oder freistehendes Gerät?

Das Kühlgerät ist dafür da, um Lebensmittel zu lagern und deren Haltbarkeit sicherzustellen. Da das Gerät beinahe ein kleines Heiligtum in Ihrem Zuhause darstellt, wird es gern zentral in der Küche platziert. Natürlich sollte der Kühlschrank aus diesem Grund auch stilistisch zur restlichen Küchen-Einrichtung passen.

Leben in Ihrem Haushalt zwei oder mehrere Personen, lohnt sich auf jeden Fall die Anschaffung eines Einbau- oder Standkühlschranks. Diese bieten im Vergleich zu kleinen Kompaktkühlschränken eine Menge Platz für Zutaten jeglicher Art.

Das Kühlgerät lässt sich so problemlos in eine bereits bestehende Fassade integrieren und hinter farblich passenden Küchenfronten verstecken. Falls Sie Tiefkühlware so gut wie gar nicht nutzen, sondern lieber mit frischen Produkten arbeiten, reicht ein Gorenje Kühlschrank mit einem kleinen Gefrierfach aus. Wer hingegen gern vorkocht und viel einfriert, sollte ein Modell samt 35-Liter-Eisfach wählen! Da sie flexibel aufgestellt und transportiert werden können, eignet sich das Gerät auch, wenn Sie oft umziehen oder nach einem Zweitgerät suchen.

Entscheiden Sie sich für ein Standgerät, wenn Sie mit Ihrem Kühlschrank ein Statement in der Küche setzen möchten! Hinsichtlich der Anzahl von Kühl- und Gefrierfächern haben Sie dieselben Möglichkeiten wie bei Einbaukühlschränken. Wie bei allen Anschaffungen gibt es auch bei Einbau- und Standgeräten sowohl positive als auch negative Aspekte.

Einbaukühlschrank Standgerät Vorteile Einbaugeräte bieten sich hervorragend für kleine Küchen mit geringem Platz-Angebot an.

Vermeiden Sie Wärmequellen in der näheren Umgebung Ihres Gorenje Standkühlschranks. Aus diesem Grund sollte der Kühlschrank nicht neben Herd, Spülmaschine oder Heizung aufgestellt werden.

Der Standkühlschrank würde zusätzlich die Wärme, die die genannten Geräte abgeben, herunterkühlen. Tipp: Falls Sie Kühlschrank und Herd nicht getrennt voneinander aufstellen können, isolieren Sie beide Küchengeräte mithilfe einer Styroporplatte. Zu viel Feuchtigkeit sollten Sie auch vermeiden, da sie sich negativ auf die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit des Geräts auswirkt. Dort können Sie frisch gekaufte Lebensmittel kurz abstellen, um sie anschließend einzuräumen oder die benötigten Zutaten für das Abendessen zwischenzulagern. Wer handwerklich begabt ist, benötigt für den Einbau und die Verkleidung des Kühlschranks nicht unbedingt fachmännische Hilfe. Das zweite Befestigungssystem sieht vor, dass die Möbeltür direkt auf der Kühlschranktür befestigt wird.

Überprüfen Sie die Abmessung der Kühlschrankverkleidung, damit am Ende keine böse Überraschung auf Sie wartet.

Einbau- oder Standkühlschrank
Einbau- oder Standkühlschrank
Einbaukühlschrank
Einbaukühlschrank
Standkühlschrank
Standkühlschrank
Einbaukühlschrank verkleidet
Einbaukühlschrank verkleidet

Aus Alt mach Neu: Wie du aus einer alten Tür eine Garderobe machst

witziges Bild 'Bett mit Trennwand'