Contact Information

3413 Marion Drive
Tampa, FL 33637

Wir zeigen Ihnen 14 tolle Tipps, wie Sie einen Essbereich in Ihrem Wohnzimmer einrichten können. Ein Essbereich im Wohnzimmer sollte sich schließlich nicht nur für gemeinsame Essen mit der Familie, sondern auch für Feiern mit Bekannten und Freunden anbieten. Diese nehmen verhältnismäßig wenig Platz weg und lassen sich bei Besuch unkompliziert vergrößern.

Sofern er im Alltag nur von wenigen Personen genutzt wird, kann er ruhig auch an der Wand platziert werden. Sollte das Wohnzimmer wenig Platz bieten, sind unter anderem ein runder Tisch und klappbare Stühle sinnvoll. Stattdessen raten wir zu einem rechteckigen Esstisch, da dieser quer an der Stirnseite die Fläche am besten ausnutzt.

Ein Essbereich sollte immer Unterbringungsmöglichkeiten für Geschirr, Servietten und Untersetzer bieten. Licht ist sowohl für das gemütliche Sitzen auf der Couch als auch beim Essen wichtig. Beide Raumzentren haben allerdings unterschiedliche atmosphärische Ansprüche. Gegebenenfalls müssen für die Beleuchtung längere Kabel gelegt oder Haken angebracht werden. Das ist zwar etwas Aufwand, trägt aber dafür zu mehr Lebensqualität bei. Auf diese Weise müssen Speisen und Getränke nicht quer durchs Wohnzimmer getragen werden.

Im schlimmsten Fall wird die Couch dreckig oder gar der Fernseher beschädigt. Daher macht es Sinn, wenn der Esstisch an der Raumseite aufgestellt wird, die sich näher an der Küche befindet. Wer seine Ruhe haben und sich vor den Blicken der Nachbarn schützen will, kann den Essbereich einfach an die Fensterfront stellen. An sich sind Raumteiler die beste Option, wenn zwei Bereiche voneinander abgetrennt werden sollen. Sollte dessen Rückseite nicht attraktiv sein, lässt sich diese immer noch hinter einer Konsole oder einem schmalen Regal verstecken. Ganz zu schweigen davon, dass beides wunderbar als Ablage oder Stauraum genutzt werden kann.

Auf diese Weise ist sowohl in kleinen als auch großen Wohnzimmern eine klare Trennung möglich. Unter bestimmten Umständen macht es mehr Sinn beide Funktionsbereiche miteinander zu verbinden.

Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Bereiche durch eine Gehfläche voneinander getrennt sind.

Manche Menschen genießen es beim Essen fernsehen zu schauen. Daher sollte er bestenfalls so platziert werden, dass er sich bei Bedarf einfach in Richtung des Esstisches drehen lässt. In unserem digitalen Zeitalter ist die Einrichtung eines Essbereichs im Wohnzimmer einfacher geworden.

Jedes beliebige Möbelstück und jeder Einrichtungsgegenstand kann aus einem virtuellen Katalog mit 3D Objekten ausgewählt oder neu entworfen werden. Außerdem lässt sich die Einrichtung in 3D betrachten und verschiedene Varianten können miteinander verglichen werden.

Wohnzimmer mit dem Plan7Architekt einrichten
Wohnzimmer mit dem Plan7Architekt einrichten
Objekte platzieren
Objekte platzieren
Wohnzimmer mit Essbereich
Wohnzimmer mit Essbereich
Wohnzimmer mit Essbereich einrichten & planen
Wohnzimmer mit Essbereich einrichten & planen

Babyzimmer einrichten: Die besten Tipps und Ideen

Kinderzimmer gestalten: 70 erschwingliche Kinderzimmer Deko Ideen!